Nachhaltigkeit & Honigkopf


Unsere Jahresbegleiter 21/22 sollen durch und durch nachhaltig sein. Neben einem klimaneutralen Druck, der Verwendung von Recycling-Papier und der Produktion in der Schweiz, unterstützen wir deshalb auch ein nachhaltiges Projekt. Passend zu uns, geht pro verkaufter Jahresbegleiter 1.- an den Verein Bienenschule Schweiz. Die Bienenschule Schweiz will Kinder und interessierte Erwachsene über die Notwendigkeit der natürlichen Kreisläufe informieren. Bei der Führung durch die Bienenschule und deren Lehrpfade werden die Zusammenhänge unseres Ökosystems klar und verständlich aufgezeigt. An verschiedenen Beispielen zeigt die Biene (als „roter Faden“) wie Natur funktioniert, bis hin zum Menschen als deren Teil. Die Vermittlung des Wissens ist auf die jeweiligen Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst. So erleben Kinder die Zeit in der Bienenschule auf spielerisch motivierende Art und Weise – das Wissen wird mit Freude und allen Sinnen so aufgenommen, dass jeder Lerntypus angesprochen wird.

 

Das grundsätzliche Ziel ist:

Der Verein will die Allgemeinheit und gezielt Kinder über die Wichtigkeit der Erhaltung von Honigbienen und Wildbienen aufklären und die idealen Interessen der Mitglieder wahren.

Quelle: www.bienen-schule.ch und Statuten Verein Bienenschule Schweiz

 

Möchtest du mehr über dein Verein Bienenschule Schweiz erfahren? Infos findest du direkt auf ihrer Homepage:


Honigkopf & Medien


Hier dürfen wir euch Artikel aus den Medien veröffentlichen, in denen wir erwähnt wurden oder über uns geschrieben wurde.


Download
"die neue schulpraxis" - Lernerfolg für alle im Churermodell
Reto Thöny, der Begründer des Unterrichtsmodells "Churermodell", hat in der "die neue schulpraxis" einen Artikel zum Churermodell veröffentlicht und dabei Nadines Erfahrungen erwähnt sowie ihr Klassenzimmer abgebildet.
Leider ist der Redaktion bei der Erwähnung unserer Homepage ein Fehler unterlaufen, so dass am Ende der Adresse statt .com nun .ch steht.
"die neue schulpraxis" hat uns freundlicherweise den ganzen Artikel als PDF zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank!
die neue schulpraxis_Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB